UNSER LEDER



Portemonnaies aus Olivenleder

Olivenleder® ist ein umweltfreundliches, pflanzlich gegerbtes Leder aus Süddeutschland. Das EPEA-Institut hat das Gerbmittel wet-green® OBE mit dem Cradle-to-Cradle-Zertifikat in Gold zertifiziert. Das Bräunungsmittel OBE ist ein pflanzliches Konzentrat, das aus einem wässrigen Olivenblätterextrakt hergestellt wird.

Dieses Extrakt wird aus Blättern des Olivenbaums gewonnen, welches ein Nebenprodukt der Olivenindustrie darstellt. Normalerweise werden die für Wet-Green® verwendeten Olivenblätter werden ohne Verwendung dieser potenziellen Ressource verbrannt. OBE Gerbmittel ist völlig frei von Metallen und chemisch reaktiven Gerbstoffen. Olivenleder® ist besonders hautfreundlich und wurde mit dem Zertifikat "Original DERMATEST®" und dem "Material Health Platinum" ausgezeichnet.

Portemonnaies aus Ecopell-Leder

Ecopell ist eines der umweltfreundlichsten und hautfreundlichsten Leder auf dem Markt. Unsere Lederprodukte zeigen authentische, natürliche Spuren eines ganzen Kuhlebens und sind weder geprägt noch versiegelt mit Kunststoffen. Die Individualität des Naturleders sehen wir als Zeichen der Qualität.

Ecopell-Leder wurde mit IVNBiokreis und ECARF als besonders umwelt- und allergiefreundlich zertifiziert. Die strengen Richtlinien des IVN bewerten nicht nur das Produkt, sondern alle damit verbundenen Produktionsschritte - von der Tierhaltung über den Gerbprozess bis hin zur Abwasserentsorgung.



UNSERE ZUTATEN



Wollfilz aus 100% Merinowolle und ungefärbten Naturfasern

Wollfilz

Bei der Verarbeitung unserer Leder Accessoires wird Wollfilz als Futtermaterial genutzt. Wir beziehen unseren Wollfilz von einem Unternehmen aus Deutschland, welches seit über 150 Jahren für hochwertige Materialien, hohe handwerkliche Qualität und innovative Fertigungsverfahren steht. Der Wollfilz besteht aus 100% Merinowolle und ungefärbten Naturfasern. Außerdem entspricht er dem OEKO-TEX Standard 100, welches den Schutz des Verbrauchers vor Schadstoffen sicherstellt. Die Prozesschemikalien, die bei der Verarbeitung des Wollfilzes genutzt werden, sind REACH-konform. Das bedeutet, dass bei der Verarbeitung des Wollfilzes nur Chemikalien genutzt werden dürfen, die von der Europäischen Chemikalienagentur registriert, bewertet und zugelassen wurden.

Kopfnieten aus Messing und Eisen

Kopfniete / Druckknopf

Die Kopfniete, die beispielsweise beim Laptop Case oder auch bei der Ladies Purse eingesetzt wird, hat einen Kopfdurchmesser von 6 mm und eine Höhe von 9,5 mm. Diesen Verschluss erhalten wir von unserem Lieferanten aus Deutschland, welcher die Kopfnieten in Italien produzieren lässt. Der Kopf der Niete ist aus Messing und die Schraube aus Eisen. Unsere Druckknöpfe, die beim Slim Wallet oder beim Origami Wallet genutzt werden, bestehen aus Messing und entsprechen dem OEKO-TEX 100. Damit wird gewährleistet, dass bei der Verarbeitung keine schädlichen Stoffe genutzt werden, die dem Verbraucher schaden könnten.


Metall-Reisverschlüsse

Reißverschlüsse

Unsere Reißverschlüsse beziehen wir aus einem Familienbetrieb in Deutschland. Dieser besteht seit den 1930er Jahren, wodurch wir von langjähriger Erfahrung und bestem Handwerk profitieren. Wir nutzen Reißverschlüsse aus Metall, diese finden Sie zum Beispiel bei der Daily Pouch und der Ladies Purse.

Verpackungen

Zur Verpackung unserer Produkte nutzen wir halbschwarze Graukartonagen mit mattschwarzen Bezugspapier. Die Kartonagen enthalten keine besorgniserregenden Stoffe, sind also ebenso REACH-konform. Diese beziehen wir von unserem Lieferanten aus Deutschland. Die Rohstoffe für die Kartonagen werden in Deutschland und den Niederlanden hergestellt.

Unsere Stülpdeckel sind ein absoluter Klassiker aus der Verpackungsindustrie und zeitlos zugleich. Sehr robust und vielseitig einsetzbar, lassen sie sich selbst nach dem Transport unserer Produkte ideal wiederverwenden.



LEDERPFLEGE



Unsere Produkte sind aus vegetabil gegerbtem Rindsleder gefertigt.

Die offenporige und naturbelassene Oberfläche hat geringe Ansprüche an die Pflege. Das gelegentliche Abwischen mit einem trockenen Tuch genügt, um das Leder von Staub und Schmutz zu befreien. Die Verwendung von chemischen Reinigungsmitteln und der zu häufige Gebrauch von Lederpflegemitteln schadet dem Leder. Die Oberfläche ist empfindlich - Flüssigkeiten und feuchter Schmutz können leicht zur Bildung von Flecken führen.

Mit der Zeit verblassen diese jedoch und bilden zusammen mit anderen Umwelteinflüssen wie Licht und Berührung auf dem Leder eine wunderbare Patina, die nur pflanzengegerbtes, naturbelassenes Leder aufweist. Das macht es zu einem sehr persönlichen Produkt.



NATURMERKMALE 



 

Bei der Herstellung unserer Lederwaren setzen wir ausschließlich auf vegetabil gegerbtes Leder. Daher bleibt es nicht aus, dass das Leder Naturmerkmale aufweist. Für uns sind diese individuellen Naturmerkmale aber ein Zeichen für hohe Qualität und werden daher nicht nachgeprägt oder mit Kunststoff versiegelt. Da sich die Rinder überwiegend im Freien bewegen, kann es dazu kommen, dass sie mit spitzen Pflanzenteilen oder Zäunen in Berührung kommen. Aber auch Insektenstiche oder Rangkämpfe zwischen den Rindern kennzeichnen die Rohhäute. Uns ist es wichtig, die Spuren eines Rinderlebens nicht zu verwischen und Ihnen ein qualitativ, hochwertiges und natürliches Produkt zu bieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

COPYRIGHT © 2018 NOY. ALL RIGHTS RESERVED.